Beschreibung


Tradition und Fortschritt

 

Wir sind ein traditionelles, historisch gewachsenes und regional agierendes Familienunternehmen. Im 1859 erbauten Sudhaus brauen wir unser Hohenfelder im historischen Kupferkessel nach handwerklicher Braukunst. Gute Bierkultur ist unser Geschmack. Und für die Region ein starkes Stück Heimat.

Die Zukunft lebt in Ostwestfalen

 

Tradition und Wandel. Ursprüngliches und Innovatives. Wir haben beide Seiten, und das macht die Hohenfelder zu einem Stück Heimat mit aussichtsreicher Zukunft. Kurz gesagt und auf den Punkt gebracht: Bier. Heimat. Gut.

Aus Prinzip privat

 

Wir wissen, was wir zu tun haben. Das meinen wir keinesfalls überheblich, sondern aus gutem Grund. Wir brauchen keinen Konzern, der uns aus der Ferne steuert. Als echte Ostwestfalen kennen wir unsere Region, die Menschen und ihren Geschmack. Und genau den bringen wir in die Flasche. Wir sind und bleiben eine Privatbrauerei.

 

Wo Biere noch Seele haben

 

Wir brauen unser Bier ohne künstlichen Schnickschnack. Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe, reines Brauwasser, handwerkliche Braukunst und kurze Transportwege garantieren das besonders frische Geschmackserlebnis. Übrigens: Unser Pilsener ist nicht pasteurisiert, dafür schonend eingebraut und gereift. Wohl bekomm’s!

 

Der Faktor Mensch zählt

 

Die Ostwestfalen sind ein besonderes Volk, das bestätigen wir gerne. Wir lieben die Region und ihre Gepflogenheiten. Wir identifizieren uns mit den Menschen um unseren Schornstein herum und fördern Talente und Taten. Statt fremder Imageträger sponsern wir lieber unsere regionalen Helden.

 

Echte Bierkultur zum Anfassen und Trinken

 

Wir sind ein traditionelles, historisch gewachsenes und regional agierendes Familienunternehmen. Im 1848 erbauten Sudhaus brauen wir unser Hohenfelder im historischen Kupferkessel nach handwerklicher Braukunst. Gute Bierkultur nach dem Deutschen Reinheitsgebot ist uunser Geschmack. Und wie der entsteht, erlebt man bei unserer Brauereibesichtigung.

 

Bier. Heimat. Gut.

 

Beheimatet im ostwestfälischen Langenberg, genießen wir den örtlichen Zusammenhalt und die unverfälschte Natur direkt vor unserer Haustür. Wir schätzen besondere Charaktere und brauen Bier für genau solche. Hohenfelder Bier ist für uns eine Herzensangelegenheit und für die Region ein starkes Stück Heimat.

 

Wir sind Hohenfelder

 

Unser Bier braut sich nicht von alleine. Als langjährig gewachsene Mannschaft verantworten wir von der Rezepturerstellung über den Einkauf der Rohwaren und den Brauprozess bis hin zur Abfüllung ganz nüchtern jeden Arbeitsschritt. Mit Herz und Seele kümmern wir uns gemeinsam um den Teamgeist. Umso mehr freut es jeden, wenn wir hören: Ich bin ein Hohenfelder.

 

Wir handeln verantwortlich

 

Wir sind der festen Überzeugung, dass unser heutiges Tun Einfluss auf morgen nimmt. Auf unsere Umwelt und unser soziales Umfeld. Daher ist es für uns klar, dort verantwortlich zu handeln, wo es möglich ist. Selbst wenn das manchmal einen Umweg bedeutet.

 

Unser Bier kommt umweltfreundlich in die Flasche

 

Unser Bier kommt uns nicht in die Dose. Da sind wir starrköpfig. Unser Hohenfelder wird in Mehrwegflaschen abgefüllt, die bis zu 40 Mal wiederbefüllt werden können. Kaputte Flaschen werden abgeholt, eingeschmolzen und zu neuen Flaschen geformt. Ein nachhaltiger Kreislauf, der uns und unserer Umwelt wohl bekommt.

Anschrift

Wiedenbrücker Str. 155, 33449 Langenberg, Deutschland

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Rezension erstellen