Beschreibung

Herzlich willkommen auf unserem Feldwissen Feld "Kellerwiese" an der Steinfurter Str. in Ascheberg. Ich möchte euch hier über die Gerste und Arbeiten auf diesem Feld berichten.

 

Jetzt im Frühling beginnt die eigentliche Arbeit, die Gerste wird gedüngt, hierfür habe ich den Düngebedarf berechnet. Die Grundnährstoffe wie Stickstoff, Phosphor und Kali werden über Wirtschaftsdünger bei uns ist das Schweinegülle gedüngt und durch Kunstdünger ergänzt. Aktuell befindet sich die Gerste in der Bestockung (EC25) Sie bildet gerade neben dem Hauptrieb weiter Nebentriebe die auch Ähren tragen. Mit der Düngung kann man die Bestockung und damit die Anzahl der Triebe beeinflussen.

 

Am 28. September habe ich hier Gerste mit der Sämaschine ausgesät. Im Juli ist die Gerste erntereif und kann dann gedroschen werden. Die Körner werden als Futter an unser Schweine verfüttert. Das Stroh wird gehäckselt und bleibt auf dem Acker oder es wird gepresst und als Einstreu für Tiere verwendet.

Nach der Aussaat haben ich am 28. September ein Pflanzenschutzmittel gespritzt. Mit dem Herbizid sollen unerwünschte Gräser und Kräuter beim auflaufen abgetötet werde.

 

Besuchen Sie unser Feld vor Ort und erfahren Sie mehr über die angebaute Frucht und ihre aktuelle Wachstumsphase. Scannen Sie dazu einfach den am Feldrand stehenden QR-Code. Sie gelangen direkt zu dieser Seite mit allen Informationen zu unserem Feld.

Karte